Hotline:0711 781938-0 (Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr)

HPE Apollo 4520 Gen9 - Server

HPE Apollo 4520 Gen9 - Server
HPE Apollo 4520 Gen9 - Server
HPE Apollo 4520 Gen9 - Server
HPE Apollo 4520 Gen9, Server, Rack-Montage, 4U, zweiweg, 1 x Intel® Xeon® Prozessor E5-2690V4 / 2.6 GHz, RAM 0 GB, SAS, Hot-Swap 6.4 cm, 8.9 cm (2.5", 3.5"), kein HDD, Matrox G200, GigE, 10 GigE, Monitor: keiner
62.562,91
Inkl. MwSt., zzgl. 0,00 EUR Versandkosten (DE)
Nicht verfügbar
Beschreibung - HPE Apollo 4520 Gen9 - Server
  • Die HPE Apollo 4500 Systeme bieten Speicherdichte und Computing-Funktionen in drei unterschiedlichen Modellen: Apollo 4510 für Objektspeicher, Apollo 4520 für Cluster-Speicher und Apollo 4530 für Hadoop und Big Data-Anwendungen.
  • Das HPE Apollo 4500 System-Portfolio ermöglicht größere Platzeinsparungen. Mit dem HP Apollo 4530 passen bis zu 30 Server in ein 42U-Rack – die Dichte gegenüber einem mit 2U-Servern belegten Rack wird um 50 % erhöht.
  • Für Objektspeicher-Lösungen jeder Größe bietet der Apollo 4510 pro 4U-Gehäuse bis zu 544 TB Serverspeicherkapazität, dies entspricht über 5,4 PB pro 42U-Rack.
  • Das Apollo 4500 System arbeitet mit HPE Integrated Lights-Out 4 (iLO4), sodass die Server-Überwachung vereinfacht, die Fehlertoleranz verwaltet und im Vorfeld vor möglichen Laufwerksausfällen gewarnt werden kann.
Ist Ihr Unternehmen darauf vorbereitet, geschäftskritische Daten bedarfsgerecht zu speichern und analysieren? Mit den HPE Apollo 4500 Systemen bietet HPE eine Universallösung für Big Data-Infrastrukturen – es handelt sich um maßgeschneiderte Systeme, die gezielt die Anforderungen von Speicher- und Analyse-Workloads erfüllen. Für Objektspeicher verfügt das überaus kompakte Apollo 4510 über einen Server und bis zu 68 LFF-Laufwerke (Large Form Factor) in einem 4U-Gehäuse für maximal 544 TB pro System. Für Cluster-Speicherumgebungen bietet das Apollo 4520 zwei Server mit integrierten Failover-Funktionen. Für Hadoop und andere Big Data-Lösungen bietet der Apollo 4530 3 Server pro Gehäuse und kann somit ideal 3 Datenkopien in einem einzigen System vorhalten. Mit der Serie Apollo 4500 können Sie den Wert Ihrer Daten kostengünstig und mit minimalem Platzaufwand nutzen. Und mit HPE Softwaretools, die Sie dabei unterstützen, Ihre wertvollen Rechenzentrumsressourcen bereitzustellen, zu steuern und zu optimieren, können Sie Ihr Datenvolumen beliebig aufstocken.

Ähnliche Produkte

Passendes Zubehör für Ihr Produkt

HPE Proactive Care Advanced Next Business Day Service with Defective Media Retention - Serviceerweiterung
Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang.
HPE Proactive Care Next Business Day Service with Defective Media Retention - Serviceerweiterung
Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang.
HPE Proactive Care Advanced Next Business Day Service with Comprehensive Defective Material Retention - Serviceerweiterung
Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang.

Technische Daten - HPE Apollo 4520 Gen9 - Server

Allgemein

Typ Server
Formfaktor des Produktes Rack-Montage - 4U
Server-Skalierbarkeit Zweiweg
Anzahl Hot-Swap-Einbauschächte 46

Prozessor / Chipsatz

CPU Intel® Xeon® E5-2690V4 / 2.6 GHz
Max. Turbo-Geschwindigkeit 3.5 GHz
Anz. der Kerne 14-Core
Prozessoranzahl 1
Max. Prozessoranzahl 1
CPU-Upgrade-Möglichkeit Upgradefähig
Wichtigste Prozessormerkmale Intel® Turbo Boost Technology 2
CPU-Sockel LGA2011-v3-Sockel

Cache-Speicher

Cache pro Prozessor 35 MB

RAM

Installierte Anzahl 0 GB / 1 TB (Max)
Technologie DDR4 SDRAM - Advanced EEC
Formfaktor DIMM 288-PIN
Leistungsmerkmale Registriert, Online Spare Memory, HP SmartMemory

Festplattenlaufwerk

Typ Kein HDD

Massenspeicher-Controller

Typ 3 x RAID
Controller Schnittstellentyp SATA 6Gb/s
Name des Speicher-Controllers HP Dynamic Smart Array B140i
Anzahl Kanäle 6
RAID Level RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 10

Monitor

Monitortyp Keiner.

Grafik-Controller

Grafikprozessor Matrox G200

Netzwerk

Ethernet-Ports 2 x Gigabit Ethernet
Ethernet-Controller HP 361i
Data Link Protocol Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, 10 Gigabit Ethernet
Remote-Management-Controller Integrated Lights-Out 4
Leistungsmerkmale Wake on LAN (WoL), PXE-Support
Produktzertifizierungen IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3ab, IEEE 802.3az

Erweiterung / Konnektivität

Einschübe 4 (gesamt)/ 4 (frei) x Hot-Swap-fähig 2.5" SFF (6.4 cm SFF)
46 (gesamt)/ 46 (frei) x Hot-Swap-fähig 3.5" LFF (8.9 cm LFF)
Steckplatz 2 (gesamt)/ 2 (frei) x CPU
16 (gesamt)/ 16 (frei) x DIMM 288-polig
1 (gesamt)/ 1 (frei) x FlexibleLOM
4 (gesamt)/ 4 (frei) x PCIe 3.0 x16 - Low Profile
2 (gesamt)/ 2 (frei) x M.2 Card
Schnittstellen 2 x LAN (Gigabit Ethernet)
1 x HP iLO
1 x Seriell/USB 2.0/Video

Verschiedenes

Kennzeichnung FCC Klasse A zertifiziert, EN 61000-3-2, EN55022, ICES-003, EN 61000-3-3, EN55024, CISPR 22, FCC CFR47 Part 15, IEC 60950-1, EN 60950-1, WEEE, ACPI 5.0, CNS 13438

Stromversorgung

Gerätetyp Stromversorgung redundant / Hot-Plug
Redundante Stromversorgung Ja
Plan für redundante Stromversorgung 1+1
Installierte Anzahl 2
Max. unterstützte Anzahl 4
Netzspannung Wechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
Gestellte Leistung 800 Watt

Betriebssystem / Software

OS-zertifiziert SUSE Linux Enterprise Server, Microsoft Windows Server, Red Hat Enterprise Linux

Abmessungen und Gewicht

Breite 44.33 cm
Tiefe 88.9 cm
Höhe 17.48 cm
Gewicht 27.22 kg

Umgebungsbedingungen

Min Betriebstemperatur 10 °C
Max. Betriebstemperatur 35 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 10 - 90% (nicht-kondensierend)
Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.
Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
Beispielfoto, Lieferinhalt und -umfang können abweichen. Entscheidend für den Warenumfang ist die Produktbeschreibung