Hotline:0711 781938-0 (Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr)

Roline - Netzwerkkabel

Roline - Netzwerkkabel
Roline - Netzwerkkabel
Herst.Nr.:21.17.0305
Art.Nr.:S16432595
Roline, Netzwerkkabel, MPO-Multi-Modus (W) bis MPO-Multi-Modus (W), 5 m, Glasfaser, 50/125 Mikrometer, OM3, Türkis
Auf Anfrage
Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang.
In den Warenkorb
Beschreibung - Roline - Netzwerkkabel
    Das MPO (multi-fibre push-on) Verkabelungssystem ist eine einfach zu nutzende Lösung, basierend auf einem High-Density-Stecker und Flachband-Glasfaserkabeln mit 12 Fasern. Dieses System ist weit verbreitet in Rechenzentren, findet aber auch Anwendung z.B. zwischen Server-Räumen. Es wurde für eine zuverlässige und schnelle Handhabung entworfen und bietet die Vorteile eines geringen Platzbedarfs und höchster Skalierbarkeit. Die vorkonfektionierten MPO-Kabel können zu anderen Steckertypen ausgefächert werden, üblicherweise zu LC-Steckern, um damit die Verbindung zu Standard-LWL-Produkten oder -Diensten herzustellen. Dies geschieht über Module oder über sog. Fan-Out-Kabel.

    Ähnliche Produkte

    Technische Daten - Roline - Netzwerkkabel

    Allgemein

    Typ des Netzwerkkabels Netzwerkkabel - OM3
    Technologie Glasfaser
    Glasfasertyp Multi-Modus
    Kabelmantelmaterial Low Smoke Zero Halogen (LSZH)
    Faseranzahl 12
    Kern- / Manteldurchmesser 50/125 Mikrometer
    Leistungsmerkmale Zugentlastung, Low-Loss-Connector
    Länge 5 m
    Farbe Türkis

    Konnektivität

    Anschluss MPO-Multi-Modus - weiblich
    Stecker (zweites Ende) MPO-Multi-Modus - weiblich
    Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.
    Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
    Beispielfoto, Lieferinhalt und -umfang können abweichen. Entscheidend für den Warenumfang ist die Produktbeschreibung