Terxon MX 8-Zone Wired Extension - Erweiterungsmodul

Terxon MX 8-Zone Wired Extension - Erweiterungsmodul
Terxon MX 8-Zone Wired Extension - Erweiterungsmodul
Terxon MX 8-Zone Wired Extension, Erweiterungsmodul
86,51
Inkl. MwSt., zzgl. 7,74 EUR Versandkosten (DE)
Nicht verfügbar
Beschreibung - Terxon MX 8-Zone Wired Extension - Erweiterungsmodul
  • Anschluss mit 4-Drahtbus
  • Ermöglicht eine Einzelidentifizierung von Meldern (ratsam in sicherheitsrelevanten Bereichen)
  • Ermöglicht die Clusterung in logische Bereiche
  • Minimiert den Verkabelungsaufwand
Die Terxon MX 8-Zonen Drahterweiterung ist ein Erweiterungsmodul für die Terxon MX. Mit diesem Modul können Sie Ihre Alarmanlage um bis zu 8 verdrahtete Alarmzonen erweitern. Per 4-adriger Bus-Verdrahtung wird die 8-Zonen Drahterweiterung mit der Hauptplatine der Terxon MX verbunden. Bis zu 3 Erweiterungsmodule (Funk oder Draht) können Sie an Ihre vorhandene Alarmzentrale anschließen. Die Terxon MX kann somit auf bis zu 32 Zonen ausgebaut werden. Die zusätzlichen Alarmzonen sind frei programmierbar und sabotageüberwacht. Die Art der Verdrahtung - NC oder DEOL - bleibt Ihnen überlassen, sie muss jedoch für alle Zonen gleich sein.

Technische Daten - Terxon MX 8-Zone Wired Extension - Erweiterungsmodul

Allgemein

Produkttyp Erweiterungsmodul
Merkmale Manipulationsschutz

Verschiedenes

Produktmaterial ABS-Kunststoff
Nennspannung DC 12 V
Leistungsaufnahme im Betrieb 30 Watt
Kennzeichnung INCERT, VSÖ, F&P, NCP

Abmessungen und Gewicht

Breite 12.8 cm
Tiefe 3.5 cm
Höhe 18.3 cm
Gewicht 330 g
Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.
Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
Beispielfoto, Lieferinhalt und -umfang können abweichen. Entscheidend für den Warenumfang ist die Produktbeschreibung