Hotline: 0711 781938-0 (Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr)

Alcatel OmniSwitch 6450-P10S - Switch

Alcatel OmniSwitch 6450-P10S - Switch
Herst.Nr.: OS6450-P10S-EU
Art.Nr.: S15092393
Warengruppe: Switches /
Hersteller: Nokia
Alcatel OmniSwitch 6450-P10S, Switch, L3, verwaltet, 4 x 10/100/1000 (PoE+) + 4 x 10/100/1000 (PoH) + 2 x Gigabit SFP, PoH)
1.376,18
Inkl. MwSt., zzgl. 0,00 EUR Versandkosten (DE)
Nicht verfügbar
Beschreibung
  • Dank des kleinen Formfaktors und des lüfterlosen Designs sind die OmniSwitch 6450-10-Modelle ideal für Arbeitsgruppen-, Bibliotheks- und Schulungsraumumgebungen
  • Die PoE-Modelle verfügen über eine 120-W-PoE-Stromversorgung und sind 802.3at-kompatibel
  • Durch den geringen Energieverbrauch werden die Betriebskosten sowie die Kosten für die Kühlung gesenkt
  • Herausragende Funktionen und Leistung zur Unterstützung von skalierbaren Sprach-, Daten- und Videoanwendungen in Echtzeit für konvergente Netze
  • Kunden/Benutzer, die das Betriebssystem AOS bereits verwenden, sind sofort mit dem Produkt vertraut und senken somit die Gesamtbetriebs- und Schulungskosten
  • Dies führt zu einer Senkung der Gesamtbetriebskosten und einer schnelleren Erreichung der Renditeziele
Die Familie der hochwertigen Alcatel-Lucent OmniSwitch 6450 Stackable Gigabit Ethernet LAN-Switches umfasst eine Serie von Modellen mit 10 Ports (mit und ohne PoE-Funktionalität, Fast- und Gigabit-Ethernet) für Schulungsräume, Arbeitsgruppen und kleine Unternehmen. Mit ihrer optimierten Größe, dem niedrigen Stromverbrauch, dem lüfterlosen Betrieb und der umfassenden Software bieten die OmniSwitch 6450-10-Modelle eine hoch verfügbare, leicht zu verwaltende und umweltfreundliche Zusammenarbeitslösung. Dienstanbieter, die verwaltete Dienste anbieten, haben die Möglichkeit, die Metro-Dienstelizenz zu installieren, die eine Reihe von Metro-Ethernet-Funktionen aktiviert. So lassen sich die OmniSwitch 6450-Modelle mit 10 Ports als erweiterte Kundenendgeräte (Customer Premise Equipment, CPE) schnell in das Netz des Dienstanbieters integrieren. Betreiber kleiner Funkzellen- werden den OmniSwitch 6450-P10S besonders mögen, weil er speziell für Indoor-Installationen von kleinen Funknetzen entworfen wurde, die eine höhere PoE-Kapazität und das 1588v2 Precision Timing Protokoll benötigen.

Allgemein

Gerätetyp Switch - 10 Anschlüsse - L3 - verwaltet
Art 1U
Untertyp Gigabit Ethernet
Ports 4 x 10/100/1000 (PoE+) + 4 x 10/100/1000 (PoH) + 2 x Gigabit SFP
Power Over Ethernet (PoE) PoH
PoE-Budget 280 W
Leistung Switching-Kapazität: 20 Gbit/s
Bildrate: 29,76 Mpps
Port-to-Port-Latenzzeit: 4 µs
Kapazität Virtuelle Schnittstellen (VLANs): 4000
ACL-Einträge: 2048
IPv4-Routen (statisch): 256
IPv6-Routen (statisch): 128
ARP-Einträge: 1024
Größe der MAC-Adresstabelle 16.000 Einträge
Routing Protocol RIP-1, RIP-2, IGMPv2, IGMP, IGMPv3, statisches IPv4-Routing, statisches IPv6-Routing, RIPng, MLDv2, MLD, CIDR
Remoteverwaltungsprotokoll SNMP 1, SNMP 2, SNMP, RMON, Telnet, SNMP 3, SNMP 2c, TFTP, SSH-2, CLI
Encryption Algorithm MD5, PKI
Authentifizierungsmethode Secure Shell (SSH), RADIUS, TACACS+, Secure Shell v.2 (SSH2), LDAP, Extensible Authentication Protocol (EAP)
Leistungsmerkmale Flusskontrolle, Abtastautomatik pro Gerät, Power Over Ethernet (PoE), Auto-Negotiation, BOOTP-Unterstützung, ARP-Unterstützung, VLAN-Unterstützung, Auto-Uplink (Auto MDI/MDI-X), Syslog-Unterstützung, Port-Spiegelung, Weighted Round Robin (WRR)-Warteschlange, Broadcast Storm Control, IPv6-Unterstützung, Multicast Storm Control, Firmware aktualisierbar, sFlow, Spanning Tree Protocol (STP)-Unterstützung, Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)-Unterstützung, Per-VLAN Spanning Tree (PVST), VLAN Stacking, Tunnel, DHCP-Snooping, Unterstützung für Access Control List (ACL), Unterstützung für Remote Desktop Protocol (RDP), Quality of Service (QoS), MLD-Snooping, STP Root Guard, Uni-Directional Link Detection (UDLD), IPv4-Unterstützung, Deficit Weighted Round Robin (DWRR), LLDP-Support, DHCP-Relais, Link Aggregation Control Protocol (LACP), DHCP-Client, Management Information Base (MIB), dynamischer ARP-Schutz, Dynamic VLAN Support (GVRP), Network Access Control (NAC), Alcatel-Lucent Mapping Adjacency Protocol (AMAP), Ring Rapid Spanning Tree Protocol (RRSTP), Strict Priority Queuing (SPQ), Verhindern von Schleifenbildung, NTP-Zeitsynchronisation, Engpasssteuerung, redundante Lüfter
Produktzertifizierungen IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3i, IEEE 802.3z, IEEE 802.1D, IEEE 802.1Q, IEEE 802.3ab, IEEE 802.1p, IEEE 802.3af, IEEE 802.3x, IEEE 802.3ad (LACP), IEEE 802.1w, IEEE 802.1x, IEEE 802.3ac, IEEE 802.1s, IEEE 802.1ab (LLDP), IEEE 802.3at, IEEE 1588v2
Statusanzeiger Anschluß-Übertragungsgeschwindigkeit, Stromversorgung, System, PoE, Link/Aktivität

Erweiterung / Konnektivität

Schnittstellen 4 x 1000Base-T - RJ-45 - PoE+
4 x 1000Base-T - RJ-45 - PoH - 75 W
2 x - SFP - Uplink

Stromversorgung

Stromversorgungsgerät Internes Netzteil
Leistungsaufnahme im Betrieb 23.8 Watt

Verschiedenes

MTBF 329,729 Stunden
Produktzertifizierungen EN 61000-3-2, EN55022, NOM, VCCI Klasse A ITE, EN 61000-3-3, EN55024, UL 60950, EN 61000-4-4, EN 61000-4-2, EN 61000-4-3, EN 61000-4-6, EMC, EN 61000-4-5, EN 61000-4-11, EN 61000-4-8, IEC 60950-1, EN 60950-1, UL-AR, EN 60825-1, HMAC, AS/NZS 3548 Klasse A, CDRH, EN 60825-2, CAN/CSA C22.2 No. 60950-1-03

Maße und Gewicht

Breite 21.5 cm
Tiefe 29.21 cm
Höhe 4.4 cm

Umgebungsbedingungen

Min Betriebstemperatur 0 °C
Max. Betriebstemperatur 45 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 5 - 95%
Min. Lagertemperatur -40 °C
Max. Lagertemperatur 75 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit bei Lagerung 5 - 95%
Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.
Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
Beispielfoto, Lieferinhalt und -umfang können abweichen. Entscheidend für den Warenumfang ist die Produktbeschreibung