Hotline: 0711 781938-0 (Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr)

Lenovo RackSwitch G8296 - Switch

Lenovo RackSwitch G8296 - Switch
Herst.Nr.: 7159GF5
Art.Nr.: S15463607
Warengruppe: Switches /
Hersteller: Lenovo
Lenovo RackSwitch G8296, Switch, L3, verwaltet, 86 x 1 Gigabit SFP/ 10 Gigabit SFP+ + 8 x 40 Gigabit QSFP+ + 2 x 40 Gigabit QSFP+ (Breakout-kompatibel), an Rack montierbar)
30.831,12
Inkl. MwSt., zzgl. 0,00 EUR Versandkosten (DE)
Nicht verfügbar
Beschreibung
  • Optimiert für Anwendungen, die hohe Dichte, hohe Bandbreite und niedrige Latenz erfordern
  • Richten Sie jetzt ein SDN mit OpenFlow ein; VXLAN-Unterstützung ist als Softwareupgrade geplant
  • Unterstützung für 86 SFP+-Ports mit bis zu 94 10-Gigabit-Ethernet-(GbE-)SFP+-Verbindungen in einem 2-HE-Formfaktor
  • Zukunftssicher mit 10 40-GbE-QSFP+-Ports, mit etwas mehr als 2:1 Überbelegung von 10 GbE und 40 GbE-Ports
  • Unified Fabric Port (UFP) ermöglicht die Konfiguration oder Aufteilung eines einzelnen 10-GbE-SFP+-Ports in bis zu vier virtuelle Ports
Der Lenovo RackSwitch G8296 mit großem Funktionsumfang beinhaltet 86 10-Gigabit-Ethernet-(GbE-)SFP+-Ports plus 10 40-GbE-QSFP+-Ports und bietet eine Latenz von weniger als 600 ns in einem flexiblen 2-HE-Switch. Kunden können problemlos große Leaf- und Spine-Netzwerke für einen moderneren Server-zu-Server-Datenverkehr innerhalb des Rechenzentrums eintichten oder mehrere 10-GbE-Server-Racks zusammenfassen. Der G8296 bietet zudem außergewöhnliche Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit mit redundanter Stromversorgung und Lüftern. Hinzu kommt das hervorragende Softwarelizenzangebot mit 3 Jahren Service, das ihn somit zu einer idealen Lösung für Unternehmens-Rechenzentren macht. Der G8296 unterstützt viele zusätzliche Funktionen für eine moderne Cloud-Umgebung, einschließlich Unified Fabric Port (UFP) zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit bei der Verwendung von virtuellen NICs. UFP ermöglicht die Konfiguration oder Aufteilung eines einzelnen 10-GbE-SFP+-Ports in bis zu vier virtuelle Ports, wobei die Durchsatzgeschwindigkeit der einzelnen Ports über den Switch gesteuert wird. Dank der OpenFlow-Unterstützung können Kunden mühelos Software Defined Virtual Networks (SDN) aufbauen und Netzwerkgeräte über Fernzugriff modifizieren.

Allgemein

Gerätetyp Switch - 86 Anschlüsse - L3 - verwaltet
Art An Rack montierbar 2U
Untertyp 10 Gigabit Ethernet
Ports 86 x 1 Gigabit SFP/ 10 Gigabit SFP+ + 8 x 40 Gigabit QSFP+ + 2 x 40 Gigabit QSFP+ (Breakout-kompatibel)
Leistung Durchsatz: 2,56 Tbit/s
Kapazität IGMP-Gruppen: 2000
IP-Routerschnittstelle: 126
MSTP-Instanz: 32
Virtuelle Schnittstellen (VLANs): 4095
Max. IPv4 mit angewandtem ACL: 256
IPv4-Routen (statisch): 128
IPv6-Routen (statisch): 128
Max. IPv6 mit angewandtem ACL: 128
Virtuelle Schnittstellen (VLANs) pro Port für 802.1q: 1024
Maximale Anzahl der FCoE-Sitzungen: 2048
Größe der MAC-Adresstabelle 224.000 Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung 9216 Byte
Fibre Channel FC-BB-5
Routing Protocol RIP-1, RIP-2, BGP, IGMPv2, IGMP, VRRP, OSPFv2, PIM-SM, PIM-DM, IGMPv3, OSPFv3, Policy-Based Routing (PBR)
Remoteverwaltungsprotokoll SNMP 1, SNMP 2, Telnet, SNMP 3, HTTPS, TFTP, SSH, SSH-2, CLI, SLP, SCP
Authentifizierungsmethode RADIUS, TACACS+, LDAP
Leistungsmerkmale NAT Support, VLAN-Unterstützung, IGMP Snooping, Traffic Shaping, Port-Spiegelung, Broadcast Storm Control, Multicast Storm Control, Weighted Random Early Detection (WRED), sFlow, PIM-Snooping, Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)-Unterstützung, Virtual Route Redundancy Protocol (VRRP)-Unterstützung, Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)-Unterstützung, Data Center Bridging Exchange (DCBX)-Unterstützung, erweiterte Übertragungsauswahl, Unterstützung für Access Control List (ACL), Quality of Service (QoS), Reset-Taste, LLDP-Support, DHCP-Relais, Link Aggregation Control Protocol (LACP), Per-VLAN Rapid Spanning Tree (PVRST), Data Center Bridging (DCB), NTP-Zeitsynchronisation, Class of Service (CoS), gekennzeichnetes VLAN, Converged Enhanced Ethernet (CEE), Edge Virtual Bridging (EVB), 802.1x-Authentifizierung, Type of Service (ToS), Precision Time Protocol (PTP), DiffServ Code Point (DSCP)--Unterstützung, IGMP-Filterung, OpenFlow-Unterstützung, FCoE-Support, Virtual Ethernet Port Aggregator (VEPA), FCoE-Initialisierungsprotokoll (FIP), Explicit Congestion Notification (ECN), Unified Fabric Port (UFP), Edge Control Protocol (ECP), Virtual Station Interface (VSI), EVB Type-Length-Value (TLV), Lenovo NMotion, Priority-Based Flow Control (PFC)
Produktzertifizierungen IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3z, IEEE 802.1D, IEEE 802.1Q, IEEE 802.3ab, IEEE 802.1p, IEEE 802.3x, IEEE 802.3ad (LACP), IEEE 802.1w, IEEE 802.1x, IEEE 802.3ae, IEEE 802.1s, IEEE 802.1ab (LLDP), IEEE 802.3ba, IEEE 802.1Qbb, IEEE 802.1Qaz, IEEE 802.1Qbg

Erweiterung / Konnektivität

Schnittstellen 86 x 10Gbit-LAN - SFP+
8 x 40Gbit-LAN - QSFP+
2 x 40Gbit-LAN - QSFP+ (Breakout-kompatibel)
1 x Verwaltung (Gigabit-LAN) - RJ-45
1 x Verwaltung (mini-USB)
1 x USB

Stromversorgung

Stromversorgungsgerät Internes Netzteil - Hot-Plug
Installierte Anzahl 2 (installiert) / 2 (Max)
Redundante Stromversorgung Ja
Plan für redundante Stromversorgung 1+1
Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
Besonderheiten Luftstrom von vorn nach hinten

Verschiedenes

Rackmontagesatz Mitgeliefert
Produktzertifizierungen TUV GS, CISPR 22 Klasse A, EN55024, EN55022 Klasse A, ICES-003 Klasse A, IEC 60950-1, FCC Part 15 A, CSA C22.2 No. 60950-1, KCC Class A, VCCI Class A, EAC, GB4943.1-2011, UL60950-1, NIST SP800-131A

Maße und Gewicht

Breite 44.2 cm
Tiefe 57.1 cm
Höhe 8.7 cm
Gewicht 12.1 kg

Herstellergarantie

Service & Support Begrenzte Garantie - Austausch - 3 Jahre - Reaktionszeit: am nächsten Arbeitstag

Umgebungsbedingungen

Min Betriebstemperatur 0 °C
Max. Betriebstemperatur 40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 10 - 90% (nicht-kondensierend)
Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.
Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
Beispielfoto, Lieferinhalt und -umfang können abweichen. Entscheidend für den Warenumfang ist die Produktbeschreibung