Hotline: 0711 781938-0 (Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr)

HPE 8/8 (8) Full Fabric Ports Enabled SAN Switch - Switch

HPE 8/8 (8) Full Fabric Ports Enabled SAN Switch - Switch
Herst.Nr.: AM867C
Art.Nr.: S16896384
Warengruppe: Switches /
Hersteller: Hewlett Packard Enterprise
HPE 8/8 (8) Full Fabric Ports Enabled SAN Switch, Switch, verwaltet, 8 x 8GB Fibre Channel SFP+, an Rack montierbar)
3.856,99
Inkl. MwSt., zzgl. 0,00 EUR Versandkosten (DE)
Die Lieferung erfolgt innerhalb von 4 Tagen nach Zahlungseingang.
Beschreibung
  • Beseitigung/Vermeidung von Leistungsengpässen in hochdichten, virtualisierten Serverumgebungen
  • Unterstützt Leitungsgeschwindigkeit für alle Anschlüsse gleichzeitig, um ein Hochleistungssystem mit einer aggregierten Bandbreite von bis zu 384 Gbit/s Vollduplex bereitzustellen
  • Optimiert Fabric-weite Leistung und Lastausgleich durch automatische Weiterleitung von Daten an alle verfügbaren Pfade im Fabric
  • Bietet geringe Latenz, hohe Energieeffizienz und hohe Zuverlässigkeit und ist dabei eine hoch skalierbare und flexible Plattform für erweiterte Fabric-Services
Der HPE 8/8 SAN-Switch ist für kleine bis mittelständische Unternehmen konzipiert und eignet sich ideal für SAN-Einsteiger sowie als Edge-Switch für Core-to-Edge-SAN-Umgebungen. Der 8/8 SAN-Switch stellt SAN-Verbindungsoptionen bereit, die die Systemleistung erhöhen, den Nutzen virtueller Serverimplementierungen maximieren und die Gesamtspeicherkosten reduzieren. Der 8/8 Base SAN Switch stellt eine kostengünstige Einzelswitchlösung für eine neue, kleine SAN-Installation dar und verbindet nur Speicher und Server. Eine optionale Skalierungslizenz für ein Full-Fabric-SAN bietet Verbindungsmöglichkeiten zu anderen Switches. Diese ist in einer Full-Fabric-Lizenz enthalten und ermöglicht die Verbindung mit mehreren Switches. Beide Switches mit acht Anschlüssen umfassen Erweiterungsoptionen für die unterbrechungsfreie Skalierung auf maximal 24 aktivierte Anschlüsse. Der 8/8 SAN-Switch bietet Auto-Sensing bei einem, zwei, vier und acht Gbit Vollduplexleistung für einen Durchsatz von bis zu 128 Gbit. Zum Schutz getätigter Investitionen kann der 8/8 SAN-Switch zunächst mit 4-Gbit-SFPs der B-Serie bestückt und bei Bedarf auf 8-Gbit-SFPs der B-Serie aufgerüstet werden.

Allgemein

Gerätetyp Switch - 8 Anschlüsse - verwaltet
Art An Rack montierbar 1U
Untertyp Fibre Channel
Ports 8 x 8GB Fibre Channel SFP+
Leistung Fabric-Latenz: 700 ns
Kapazität Maximale Rahmengröße: 2112
Fibre Channel FC-AL, FC-AL-2, FC-FG, FC-FLA, FC-GS-2, FC-PH, FC-PH-2, FC-PH-3, FC-PLDA, FC-SW, FC-VI, FC-FH, RFC2625
Remoteverwaltungsprotokoll SNMP, Telnet
Authentifizierungsmethode RADIUS
Leistungsmerkmale Firmware aktualisierbar, Quality of Service (QoS), Class of Service (CoS)

Erweiterung / Konnektivität

Schnittstellen 8 x 8Gb Fibre Channel - SFP+
16 x 8Gb Fibre Channel - SFP+ - Ports on Demand
1 x USB
1 x Verwaltung (LAN) - RJ-45
1 x seriell - Management

Stromversorgung

Stromversorgungsgerät Internes Netzteil
Installierte Anzahl 1
Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )

Verschiedenes

Zubehör im Lieferumfang Zubehörset
Enthaltene Kabel 1 x Kabel seriell
Rackmontagesatz Mitgeliefert
Produktzertifizierungen RoHS

Software / Systemanforderungen

Software inbegriffen Advanced Fabric OS, Advanced Web Tools, Advanced Zoning

Maße und Gewicht

Breite 42.88 cm
Tiefe 30.66 cm
Höhe 4.29 cm
Gewicht 4.22 kg

Umgebungsbedingungen

Min Betriebstemperatur 0 °C
Max. Betriebstemperatur 40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 10 – 85% (nicht kondensierend)
Min. Lagertemperatur -25 °C
Max. Lagertemperatur 70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit bei Lagerung 10 - 90% (nicht-kondensierend)
Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.
Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
Beispielfoto, Lieferinhalt und -umfang können abweichen. Entscheidend für den Warenumfang ist die Produktbeschreibung