Hotline: 0711 781938-0 (Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr)

Alcatel OmniSwitch 6855-24 - Switch

Alcatel OmniSwitch 6855-24 - Switch
Herst.Nr.: OS6855-24-EU
Art.Nr.: S6800574
Warengruppe: Switches /
Hersteller: Nokia
Alcatel OmniSwitch 6855-24, Switch, L3, verwaltet, 20 x 10/100/1000 + 4 x Kombi-Gigabit-SFP, an Rack montierbar, PoE)
4.905,60
Inkl. MwSt., zzgl. 0,00 EUR Versandkosten (DE)
Nicht verfügbar
Beschreibung
  • Robustes Hardware-Design
  • Redundanz auf allen Ebenen, einschließlich Netzteilen, Software und SFPs
  • Wire-Speed-Switching und -Routing mit Gigabit-Geschwindigkeit Erweiterte Dienste im Betriebssystem integriert: QoS, ACL, L2/L3, VLAN-Stacking und IPv6
  • Umfassende Sicherheitsfunktionen für Netzwerkzugriffskontrolle, Durchsetzung von Richtlinien und Eingrenzung von Angriffen
  • Höhere Zuverlässigkeit und niedrigerer Geräuschpegel
  • Ermöglicht konvergente Anwendungen, indem IP-Telefone, Überwachungskameras und WLAN-Accesspoints mit Strom versorgt werden
  • Eine einfach erweiterbare Lösung, die eine hohe Verfügbarkeit des Netzwerks sicherstellt und dabei hilft, Betriebskosten zu sparen
  • Herausragende Leistung bei Unterstützung von Sprach-, Daten- und Videoanwendungen in Echtzeit für konvergierte, zukunftssichere Netzwerke
  • Umfassender Schutz der Netzwerke an der Peripherie ohne zusätzliche Kosten
Die Ethernet Hardened LAN Switch-Modelle der Alcatel-Lucent OmniSwitch 6855-Reihe sind die verwaltbaren Gigabit Ethernet-Switches von Alcatel-Lucent für industrielle Anwendungen, die für den zuverlässigen Einsatz in starken elektrischen Störfeldern und unter extremen Temperaturbedingungen ausgelegt sind. Die hochwertige, solide Hardware-Konstruktion in Verbindung mit dem gängigen und bewährten Alcatel-Lucent Betriebssystem (AOS) eignet sich optimal für industrielle und unternehmenswichtige Anwendungen, bei denen eine breite Betriebstemperaturspanne erforderlich ist, strengere EMC/EMI-Anforderungen erfüllt sowie Stöße und Schwingungen gedämpft werden müssen und verbesserte Sicherheits-, Zuverlässigkeits-, Leistungs- und Verwaltungsfunktionen benötigt werden. Die Haupteinsatzmöglichkeiten für diese vielseitigen LAN-Switches sind Energieversorgungsunternehmen, Beförderungs- und Verkehrssteuerungssysteme, Installationen in Industrieanlagen, Videoüberwachungssysteme und Außeninstallationen, die eine Gigabit-Backbone-Vernetzung erfordern.

Allgemein

Gerätetyp Switch - 24 Anschlüsse - L3 - verwaltet
Art An Rack montierbar 1U
Untertyp Gigabit Ethernet
Ports 20 x 10/100/1000 + 4 x Kombi-Gigabit-SFP
Power Over Ethernet (PoE) PoE
Leistung Switching-Kapazität: 24 Gbps
Aggregat-Switching-Kapazität: 48 Gbit/s
Layer 2-Durchsatz: 35,7 Mpps
Kapazität Virtuelle Schnittstellen (VLANs): 4096
Größe der MAC-Adresstabelle 16.000 Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung 9216 Byte
Routing Protocol BGP-4, RIP-1, RIP-2, IGMPv2, IGMP, DVMRP, VRRP, OSPFv2, PIM-SM, PIM-DM, IGMPv3, GRE, OSPFv3, Multiprotocol BGP, statisches IPv4-Routing, statisches IPv6-Routing, RIPng, MLD, VRRPv2, VRRPv3, CIDR
Remoteverwaltungsprotokoll SNMP 1, SNMP 2, RMON, Telnet, SNMP 3, SNMP 2c, HTTP, TFTP, SSH, CLI
Encryption Algorithm MD5, PKI
Authentifizierungsmethode Secure Shell (SSH), RADIUS, TACACS+, LDAP, Extensible Authentication Protocol (EAP)
Leistungsmerkmale Fehlertoleranz, Layer 3 switching, Layer 2 switching, DHCP Support, Auto-Negotiation, BOOTP-Unterstützung, RARP-Unterstützung, ARP-Unterstützung, VLAN-Unterstützung, Auto-Uplink (Auto MDI/MDI-X), IGMP Snooping, Syslog-Unterstützung, Schutz vor DoS-Angriffen, Port-Spiegelung, DiffServ-Unterstützung, Weighted Round Robin (WRR)-Warteschlange, Broadcast Storm Control, IPv6-Unterstützung, Halbduplex-Modus, Vollduplex-Modus, Multicast Storm Control, Unicast Storm Control, sFlow, Spanning Tree Protocol (STP)-Unterstützung, Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)-Unterstützung, VLAN Stacking, Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)-Unterstützung, Tunnel, DHCP-Snooping, Unterstützung für Access Control List (ACL), Unterstützung für Remote Desktop Protocol (RDP), Quality of Service (QoS), DHCP-Server, MLD-Snooping, Time Domain Reflectometry (TDR), Network Access Protection (NAP), Per-VLAN Spanning Tree Plus (PVST+), Bidirectional Forwarding Detection (BFD), STP Root Guard, Uni-Directional Link Detection (UDLD), IPv4-Unterstützung, Deficit Weighted Round Robin (DWRR), LLDP-Support, DHCP-Relais, Link Aggregation Control Protocol (LACP), DHCP-Client, Management Information Base (MIB), dynamischer ARP-Schutz, robust, Dynamic VLAN Support (GVRP), Network Access Control (NAC), Virtual Routing and Forwarding (VRF), Alcatel-Lucent Mapping Adjacency Protocol (AMAP), Multiple VLAN Registration Protocol (MVRP), Ring Rapid Spanning Tree Protocol (RRSTP), Strict Priority Queuing (SPQ), Neighbor Discovery Protocol (NDP), GRE-Tunneling, NTP-Zeitsynchronisation
Produktzertifizierungen IEEE 802.3u, IEEE 802.3i, IEEE 802.3z, IEEE 802.1D, IEEE 802.1Q, IEEE 802.3ab, IEEE 802.1p, IEEE 802.3af, IEEE 802.3x, IEEE 802.3ad (LACP), IEEE 802.1w, IEEE 802.1x, IEEE 802.3ae, IEEE 802.3ac, IEEE 802.1s, IEEE 802.1ad, IEEE 802.3ah, IEEE 802.1ag, IEEE 802.1ab (LLDP), IEEE 802.1ak, MEF 9, MEF 14
RAM 256 MB - SDRAM
Flash-Speicher 128 MB
Statusanzeiger Link Activity, Stromversorgung, Link OK, RPS (redundantes Netzteil), PoE

Erweiterung / Konnektivität

Schnittstellen 20 x 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T - RJ-45
4 x 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T - RJ-45 - PoE
4 x SFP (mini-GBIC)
1 x Konsole - RJ-45 - Management
1 x USB 2.0 - Type A

Stromversorgung

Stromversorgungsgerät Internes Netzteil - Hot-Plug
Installierte Anzahl 1 (installiert) / 2 (Max)
Redundante Stromversorgung Optional
Plan für redundante Stromversorgung 1+1 (mit optionaler Stromversorgung)
Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
Leistungsaufnahme im Betrieb 46 Watt
Besonderheiten Anschluss für Redundant Power System (RPS)

Verschiedenes

Rackmontagesatz Mitgeliefert
MTBF 529,644 Stunden
Produktzertifizierungen MIL-STD 810F, MIL-STD 901D, EN 61000-3-2, EN55022, IEC 61000-4-3, VCCI Klasse A ITE, EN 61000-3-3, EN55024, UL 60950, EN 61000-4-4, EN 61000-4-2, EN 61000-4-3, EN 61000-4-6, EMC, EN 61000-4-5, EN 61000-6-2, EN 61000-4-11, EN 61000-4-8, IEC 60950-1, EN 60950-1, EN 61000-4-12, EN 61000-6-4, UL-AR, NEBS, EN 60825-1, HMAC, AS/NZS 3548 Klasse A, EN 61131-2, EN 61000-4-16, EN 61000-4-29, IEC 60068-2-1, IEC 60068-2-2, CDRH, EN 60825-2, CAN/CSA C22.2 No. 60950-1-03
Lokalisierung Europa

Software / Systemanforderungen

Software inbegriffen AOS Access Guardian Framework

Maße und Gewicht

Breite 43.8 cm
Tiefe 27.4 cm
Höhe 4.4 cm
Gewicht 3.78 kg

Herstellergarantie

Service & Support Begrenzte Garantie - Lebensdauer

Umgebungsbedingungen

Min Betriebstemperatur -40 °C
Max. Betriebstemperatur 70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 5 - 95% (nicht kondensierend)
Min. Lagertemperatur -40 °C
Max. Lagertemperatur 85 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit bei Lagerung 5 - 95% (nicht kondensierend)
Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.
Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
Beispielfoto, Lieferinhalt und -umfang können abweichen. Entscheidend für den Warenumfang ist die Produktbeschreibung